Einstellung eines Archivars (m/w/d) (BesGr A 9 / A 10 HBesG)

Bewerbungsfrist: 24. September 2021

Beim Hessischen Landesarchiv ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Hessisches Staatsarchiv Darmstadt eine Stelle als Archivar (m/w/d) (BesGr A 9 / A 10 HBesG) mit Dienstort Darmstadt zu besetzen.

Das Hessische Landesarchiv ist für alle Bereiche des staatlichen Archivwesens in Hessen zuständig. Es gliedert sich u.a. in die Abteilungen Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Hessisches Staatsarchiv Darmstadt und Hessisches Staatsarchiv Marburg.
Das Hessische Staatsarchiv Darmstadt ist ein modern ausgestattetes, repräsentatives Archiv in einem attraktiven historischen Gebäude. Es befindet sich im Zentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt in der Metropolregion Rhein-Main, zugleich am Rande des Odenwaldes und der Bergstraße. Seine Lage bietet somit ein breitgefächertes kulturelles Angebot sowie einen hohen Erholungs- und Freizeitwert. Die Zuständigkeit des Staatsarchivs Darmstadt erstreckt sich auf die Unterlagen des Regierungspräsidiums Darmstadt sowie der nachgeordneten staatlichen Dienststellen in Süd- und in Teilen Mittelhessens. Als historisches Archiv verwahrt es die Überlieferung aus dem Gebiet des ehemaligen Großherzogtums Hessen („Hessen-Darmstadt“) und des Volksstaats Hessen.

Das Hessische Landesarchiv ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ zertifiziert. Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten. Ihnen steht ferner das LandesTicket mit einer kostenfreien Nutzung des ÖPNV innerhalb Hessens zur Verfügung.

Aufgabenprofil
Historische Vermittlungsarbeit und Veranstaltungsmanagement:
- Koordinierung der historischen Vermittlungsarbeit
- Erstellen von Beiträgen für die Sozialen Medien, den Newsletter und die Homepage des Hessischen Landesarchivs
- Koordinierung von Veranstaltungen im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt, Betreuung der Bundesfreiwilligendienstleistenden
Auskunftserteilung:
- Beratung von Nutzer*innen
- Erteilung von Auskünften aus Archivgut aller Epochen
Bau- und Liegenschaftsbetreuung:
- Assistenz des Baureferenten mit Kontaktpflege zum Landesbetrieb Bau und Immobilien (LBIH) bzw. zu den beauftragten Dienstleistern

Qualifikationsanforderungen
- Voraussetzung für die Einstellung ist die Laufbahnbefähigung für den Laufbahnzweig gehobener Archivdienst im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit
- Kenntnissen in der archivischen Vermittlungsarbeit
- Kenntnissen im Bereich Archivbau und Bestandserhaltung

Ihre persönlichen Stärken
- selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Organisations-und Koordinationsgeschick
- Flexibilität und Belastbarkeit
- Kreativität und sicherer Umgang mit Sprache

Weitere Informationen zur Stelle und den Bewerbungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung (pdf-Datei).

Bewerbungsfrist: mit Ablauf des 24. September 2021 (Eingang der Bewerbungsunterlagen)

Einstellung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Downloads: 

Hessen-Suche