Amtliche Nutzung und Ausleihe

DSCF8019.jpg

Ausleihe von Grundakten an die Amtsgerichte
Ausleihe von Grundakten an die Amtsgerichte

Dem zuständigen Staatsarchiv übergebene Verwaltungsunterlagen stehen der Einsicht durch die abgebende Stelle oder andere Behörden weiterhin offen. Im Unterschied zu Privatpersonen sind Akten für Behörden im Rahmen der amtlichen Nutzung sogar ausleihbar.

Um dem Datenschutz Rechnung zu tragen, werden die geltenden Schutzfristen berücksichtigt. Ausgenommen sind hiervon lediglich die abgebenden Stellen selbst. Für ihre eigenen Unterlagen gelten die Schutzfristen nicht, es sei denn, die Akten und Vorgänge hätten aufgrund besonderer Vorschriften gesperrt, gelöscht oder vernichtet werden müssen.

 

Um Archivalien auszuleihen, setzen Sie sich bitte mit dem bzw. der für Ihre Behörde zuständigen Mitarbeiter oder Mitarbeiterin in Verbindung. Sollte Ihnen dieser oder diese nicht bekannt sein, können Sie sich auch an die Poststelle des zuständigen Staatsarchivs wenden.

Adressen und Kontakt