Wegbeschreibung

Blaue Kutsche (126-351).jpg

Blaue Kutsche
Entwurf für eine blaue Kutsche, HHStAW Abt. 126 Nr. 351

Hessisches Staatsarchiv Darmstadt - Karolinenplatz 3, 64289 Darmstadt

Öffentliche Verkehrsmittel:
Vom Bahnhof aus können Sie mit einer der zahlreichen Bus- oder Straßenbahnlinien bis Haltestelle Schloss (von dort zu Fuß durch das Schloss und über den Karolinenplatz) oder Haltestelle Willy-Brandt-Platz (von dort noch wenige hundert Meter zu Fuß durch den Herrngarten), oder auch Haltestelle Luisenplatz (von dort wenige hundert Meter zu Fuß zum Karolinenplatz) fahren. Nutzen Sie hierfür auch die Fahrplanauskunft (rechts in der Links-Box).

PKW-Zufahrt:
Autobahnausfahrt Darmstadt Stadtmitte, Rheinstraße nach Osten bis Innenstadtring, diesen durchfahren, dann Parkmöglichkeiten in einer Tiefgarage am Karolinenplatz.
Bei der Orientierung hilft Ihnen auch die Wegskizze „Haus der Geschichte“ (rechts in der Links-Box).

Hessisches Staatsarchiv Marburg - Friedrichsplatz 15, 35037 Marburg

Mit dem Auto:
aus Richtung Gießen
Abfahrt B 3a Marburg-Süd, Richtung Stadion/Innenstadt, Richtung Am Krekel, Richtung Südviertel, Frankfurter Str., Friedrichstr., Friedrichsplatz.

aus Richtung Kassel
Abfahrt B 3a Marburg-Süd, Richtung Stadion, Richtung Am Krekel, Richtung Südviertel, Frankfurter Str., Friedrichstr., Friedrichsplatz. Am Staatsarchiv stehen nur kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Ganztägig kostenfreie Parkplätze gibt es am Georg-Gaßmann-Stadion. Anfahrt dorthin aus Richtung Gießen und Kassel: Abfahrt Marburg Süd, Richtung Stadion/Georg-Gaßmann-Stadion. Von hier aus ca. 15 Min. Fußweg in Richtung Innenstadt über Leopold-Lucas-Str., an deren Ende links in die Schwanallee und gleich wieder rechts in die Wilhelmstr., 2. Str. rechts: Friedrichstr./Friedrichsplatz.

Mit der Bahn/dem Bus:
Hauptbahnhof Marburg, Buslinien 1,2,7 bis Haltestelle Philippshaus – Fußweg über Bismarckstr. zum Friedrichsplatz (ca. 5 Min.).

Hessisches Hauptstaatsarchiv - Mosbacher Straße 55, 65187 Wiesbaden

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Das Hessische Hauptstaatsarchiv liegt etwa einen Kilometer vom Wiesbadener Hauptbahnhof entfernt. Vom Hauptbahnhof erreichen Sie das Hauptstaatsarchiv mit dem Bus.

Die Busse fahren am Hauptbahnhof von Bussteig C ab. Diesen Bussteig erreichen Sie, wenn Sie den Bahnhof  über den Hauptausgang verlassen und die dortige T-Kreuzung überqueren. Sie können die Busse der Linien 4, 14 und 47 (Richtung Biebrich oder Schierstein) nutzen. Fahren bis zur Haltestelle „Nußbaumstraße“ (ein bzw. zwei Stationen). Von dort erreichen Sie das Hauptstaatsarchiv in ca. zwei Minuten über die Heiligenbornstraße, eine Seitenstraße, die wenige Meter oberhalb der Bushaltestelle beginnt. Diese Straße führt direkt auf das Hauptstaatsarchiv in der Mosbacher Straße 55 zu.

Anreise mit dem Auto:
aus Richtung Frankfurt
Die nächstgelegene Autobahnabfahrt ist die Anschlussstelle „Wiesbaden Biebrich“ (Nr. 4) an der A 66. Biegen Sie am Ende der Ausfahrt rechts ab Richtung „Stadtmitte“ und folgen Sie der Biebricher Allee. An der höchsten Stelle biegen Sie nach links in den Konrad-Adenauer-Ring (2. Ring) ab. Nach etwa 500 Metern wird rechts durch Beschilderung das „Hessische Hauptstaatsarchiv“ angezeigt. Biegen Sie dort nach rechts in die Privatstraße ein, die an der Rückseite des Hauptstaatsarchivs endet.

aus Richtung Mainz
Benutzen Sie die A 643, überqueren Sie den Rhein über die Schiersteiner Brücke und bleiben Sie bis zum Autobahnende auf der A 643. Die Autobahn geht über in die Schiersteiner Straße. Kurz hinter einem Rewe-Markt biegen Sie nach rechts ab in den Konrad-Adenauer-Ring (2. Ring). Nach etwa 1,2 Kilometern wird links durch Beschilderung das „Hessische Hauptstaatsarchiv“ angezeigt. Biegen Sie dort nach links in die Privatstraße ein, die an der Rückseite des Hauptstaatsarchivs im hauseigenen Parkplatz endet. Dringend empfohlen ist die Eingabe der Adresse Konrad-Adenauer-Ring 62 für die Orientierung mit Navigationsgeräten. Die Parkplätze auf der Rückseite des Hauses können kostenfrei genutzt werden. Dagegen sind die Straßen an der Vorderseite des Gebäudes als Zone für das Bewohnerparken ausgewiesen; dort dürfen Ortsfremde nur zwei Stunden parken. Bitte beachten Sie, dass die Parkplätze und die Tiefgarage des Hauptstaatsarchivs um 17.40 Uhr verschlossen werden.