Förderratgeber für hessische Archive erschienen

Broschüre zum Download

Förderung_1.png

Fördermöglichkeiten für Archive (Symbolbild)

Für Archive bieten Förderprogramme vielfältige Chancen, die alltägliche Arbeit zu unterstützen. Gerade für kleine Archive mit einem geringen finanziellen Rahmen ergeben sich so oft neue Handlungsspielräume. Für viele Bereiche gibt es die Möglichkeit, Mittel einzuwerben. Neben den sehr bekannten Förderprogrammen zum Erhalt des schriftlichen Kulturguts des Landes Hessen sowie des Bundes gibt es noch eine Vielzahl anderer Programme. Über die Förderprogramme können u.a. Mittel im Bereich Bestandserhaltung, Digitalisierung und Erschließung eingeworben werden. Zahlreiche nichtstaatliche Archive unterschiedlichster Größe und Ausrichtung in Hessen waren bereits erfolgreich in der Mitteleinwerbung. Nicht nur für die kommunalen Träger in Hessen gibt es Fördergelder, auch für Vereine und andere Organisationsformen bietet sich – je nach Förderprogramm – die Chance auf finanzielle Unterstützung.

Um den Archiven in Hessen einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Programme zu verschaffen, hat die Archivberatung Hessen in den letzten Wochen einen Förder-Ratgeber herausgebracht. Der Förder-Ratgeber kann auf der Homepage der Archivberatung heruntergeladen werden: Link zum Förder-Ratgeber.
Archivberatung Hessen

Hessen-Suche