Einstellung von Archivaren oder Verwaltungsmitarbeitern (m/w/d) (bis BesGr A 11 HBesG; bis EG 11 TV-H)

Beim Hessischen Landesarchiv sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen eines Archivars oder Verwaltungsmitarbeiters (m/w/d) (bis BesGr A 11 HBesG; bis EG 11 TV-H) in der Abteilung Zentrale Einrichtungen zu besetzen. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen können die Stellen bis BesGr A 11 HBesG, bei deren Fehlen können sie auch im Beschäftigtenverhältnis bis EG 11 TV-H besetzt werden. Dienstort ist das Hauptstaatsarchiv Wiesbaden.

Sind Sie an einer aktiven Mitwirkung am digitalen Wandel interessiert und suchen Sie einen vielseitigen Aufgabenbereich mit großen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten? Wir bieten Ihnen einen solchen Arbeitsplatz an der Schnittstelle von Archiv und Verwaltung. Im Rahmen seiner E-Government-Strategie führt das Land Hessen in allen Landesbehörden die elektronische Aktenführung ein. Für diesen zukunftsweisenden Transformationsprozess stellt unser neu errichtetes Competence Center Records Management seine umfassende Expertise zur Verfügung. In Steuerungsgremien wirkt es an richtungsweisenden Entscheidungen mit und steht allen Behörden in organisatorischen und fachlichen Fragen zur Seite. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
 

Aufgabenprofil
- Mitwirkung am Aufbau des Competence Centers Records Management
- Umfangreiche Beratungstätigkeit einzelner Behörden bei der Einführung der elektronischen Aktenführung
- Organisation von Behördentagen und anderen Infoveranstaltungen
- Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit, u.a. Aktualisierung von Handreichungen, Infomaterial und Online-Tutorials sowie Pflege des Internetauftritts

Qualifikationsanforderungen
- Laufbahnbefähigung für den Laufbahnzweig gehobener Archivdienst im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder Laufbahnbefähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder ein B.A. oder M.A. in Archiv- oder - Verwaltungs- oder Informationswissenschaften oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss
- Eingehende Kenntnisse der Schriftgutverwaltung und der elektronischen Aktenführung
- Souveränität im Umgang mit modernen Informationstechnologien

Wir erwarten Persönlichkeiten mit
- ausgeprägter Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
- gutem Organisations- und Koordinationsgeschick
- selbstständiger Arbeitsweise
- Flexibilität und Belastbarkeit

Von Vorteil sind
- Erfahrungen in der Behördenberatung und Überlieferungsbildung oder entsprechende Erfahrungen in der Schriftgutverwaltung und elektronischen Aktenführung
- Kenntnisse der Archivierung oder Anbietung elektronischer Unterlagen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung (pdf-Datei)

Bewerbungsfrist: mit Ablauf des 08. Dezembers 2019 (Eingang der Bewerbungsunterlagen)
Einstellung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Hessen-Suche