Einstellung eines Archivbeschäftigten (m/w/d) im Projektmanagement (EG 13 TV-H, Teilzeit 50 %)

Bewerbungsfrist: 13. August 2021

Beim Hessischen Landesarchiv ist zum 1. Dezember 2021 eine bis 30. September 2022 befristete Stelle (Teilzeit mit 50 Prozent) als Archivbeschäftigter (m/w/d) (EG 13 TV-H) zu besetzen. Eine Verlängerung der Stelle bis zu zwei Jahren ist beim Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen nicht ausgeschlossen.

Die Stelle befindet sich im Referat „Erschließung und Erhaltung“ der Abteilung Hessi­sches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. Sie dient dem Projektmanagement bei der Erschließung von Archivbeständen und bietet die Gelegenheit, den digitalen Zugang zu Archivgut aktiv mitzugestalten. Dienstort für die Stelle ist Wiesbaden.

Aufgabenprofil
- Leitung eines komplexen Erschließungsprojekts, v.a. fachliche und organisatorische Planung, Koordination, Umsetzung und Qualitätsmanagement
- Assistenz der Referatsleitung im Projektmanagement, v.a. bei der Erschließung und Verpackung zeithistorischer Archivbestände; u.a. Bestandsanalyse, Erstellung von Zeitplänen und Arbeitsaufträgen, Betreuung und Ergebniskontrolle von Projektkräften, Projektdokumentation durch Führung elektronischer Akten

Qualifikationsanforderungen
- Vorzugsweise Laufbahnbefähigung für den Laufbahnzweig Archivdienst im höheren allgemeinen Verwaltungsdienst und nachgewiesene Kenntnisse und/oder Erfahrungen im Projektmanagement
oder
- Master of Arts in Archivwissenschaften und nachgewiesene Kenntnisse und/oder Erfahrungen im Projektmanagement
oder
- Master of Arts in Geschichte mit Schwerpunkt Zeitgeschichte und nachgewiesene Kenntnisse und/oder Erfahrungen im Projektmanagement sowie nachgewiesene mehr als vierwöchige Erfahrungen in der archivischen Erschließung

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit
- Kenntnissen der Methoden und Standards der archivischen Erschließung
- selbstständiger und ergebnisorientierter Arbeitsweise
- ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Organisations- und Koordinationsgeschick
- Flexibilität und Belastbarkeit
- sicheren IT-Anwenderkenntnissen sowie grundlegenden Kenntnissen in der Arbeit mit einem Archivinformationssystem und einem DMS (E-Akte)

Weitere Informationen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung (pdf-Datei).

Bewerbungsfrist: mit Ablauf des 13. August 2021 (Eingang der Bewerbungsunterlagen)
Einstellung: zum 01. Dezember 2021