Einstellung eines Beschäftigten als stellvertretende Leitung im Arbeitsbereich Magazin (m/w/d) (EG 6 TV-H)

Bewerbungsfrist: 21. Januar 2022

Beim Hessischen Landesarchiv ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als Stellvertretende Leitung im Arbeitsbereich Magazin (m/w/d) (EG 6 TV-H) im Referat 43 „Erschließung und Erhaltung“ in der Abteilung Hessisches Staatsarchiv Marburg zu besetzen. Dienstort ist Marburg.

Aufgabenprofil
Sie arbeiten in einem Team von sieben Personen, das für alle Aufgaben der Lagerung, Aushebung und Vorlage von Archivgut zuständig ist. Die Aufgaben umfassen im Einzelnen:

  • Stellvertretung der Leiterin des Arbeitsbereichs Magazin
  • Annahme von Archivgut und Mitarbeit in der Zugangsbearbeitung
  • Bereitstellung und Rücklage von Archivgut für die Nutzung
  • Mitwirkung bei der Ausleihe von Archivgut an die abgebende Stelle
  • Erschließungsarbeiten an Archivgutbeständen einschließlich technischer Bearbeitung
  • Vorbereitung von Archivgut für den Transport sowie Durchführung von Aktentransporten
  • Ein- und Umlagerungsarbeiten im Magazin, kleinere handwerkliche Arbeiten (Auf- und Abbau von Regalen) im Bereich der Lagerung von Archivgut

Qualifikationsanforderungen

  • bevorzugt Abschluss als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d), vorzugsweise der Fachrichtung Archiv
  • oder abgeschlossene Berufsausbildung mit nachgewiesener mehrjähriger Erfahrung in Kulturgut bewahrenden Einrichtungen/in einem öffentlichen Archiv
  • Führerschein mind. der Klasse B


Ferner erwarten wir

  • Kenntnisse von Lagerungssystematiken, Arbeitsabläufen der Bereitstellung und Rücklage sowie in der Lagerhaltung
  • sichere IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office) und die Bereitschaft, sich in die einschlägigen Funktionalitäten des Archivinformationssystems Arcinsys einzuarbeiten

Persönliche Stärken

  • selbständige, strukturierte, engagierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • gute Auffassungsgabe und schnelles Erfassen von Zusammenhängen
  • Bereitschaft zu ausdauernder Tätigkeit, körperliche Belastbarkeit
  • freundliche und verbindliche Kommunikationsfähigkeit

Weitere Informationen zur Stelle und zu den Bewerbungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung (pdf-Datei).

Bewerbungsfrist: 21. Januar 2022
Einstellung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt