Einstellung eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) im Referat Digitale Dienste (EG 13 TV-H)

Bewerbungsfrist: 06. August 2021

Beim Hessischen Landesarchiv ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zunächst bis zum 31.12.2025 befristete Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (EG 13 TV-H) in der Abteilung 1 (Zentrale Einrichtungen), Referat 12 (Digitale Dienste) zu besetzen. Dienstort ist Wiesbaden. Eine baldige Verlängerung der Befristung bis zum 31.12.2030 wird angestrebt.

Aufgabenprofil
Zusammen mit anderen Bundesländern werden die Fachanwendungen Arcinsys sowie Module der Fachanwendung DIMAG geplant, entwickelt und eingesetzt. In diesem Rahmen umfasst die Stelle:
- Konzeptionierung, Erstellung und Pflege von Handbüchern, Handreichungen und Schulungsunterlagen für die Fachanwendungen
- Weiterentwicklung und Umsetzung des Wissensmanagements zu den Fachanwendungen (Aktendokumentation, Datenablage, Wiki etc.)
- Konzeptionierung und Weiterentwicklung zeitgemäßer Formen der Interaktion mit Anwenderinnen und Anwendern (Online- / Video-Tutorials, Chatberatung etc.)
- Qualitätsmanagement für die Fachanwendungen (Erstellung und Durchführung von Testfällen)
- Vermittlungs- und Öffentlichkeitsarbeit (Schulungs- und Workshopbeiträge, Artikel etc.)

Qualifikationsanforderungen
- Abschluss als wissenschaftlicher Archivar (m/w/d) oder vergleichbarer geistes- oder sozialwissenschaftlicher Hochschulabschluss
- sehr gute schriftliche, adressaten- und mediengerechte Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
- gute Englischkenntnisse

Erwartet wird:
- die Bereitschaft und Fähigkeit, sich zügig in die Praxis der digitalen Archivierung, des Archivs insgesamt und der eingesetzten Fachanwendungen einzuarbeiten

Wünschenswert sind außerdem:
- Berufserfahrung oder Kenntnisse im Archivwesen
- praktische Erfahrungen oder theoretische Kenntnisse in digitaler Archivierung
- praktische Erfahrungen mit Archivinformationssystemen
- Erfahrungen in redaktioneller Tätigkeit, z. B. als technischer Redakteur (m/w/d)
- Erfahrungen im Wissensmanagement

Soziale Kompetenzen
- gute Kommunikationsfähigkeit
- ausgeprägte Teamfähigkeit und Kundenorientierung
- Fähigkeit zu verantwortungsbewusstem und strukturiertem Arbeiten
- Aufgeschlossenheit für neue Technologien (IT) und Kommunikationsformen

Weitere Informationen zur Stelle und den Bewerbungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung (pdf-Datei).

Bewerbungsfrist: mit Ablauf des 06. August 2021 (Eingang der Bewerbungsunterlagen)
Einstellung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt