Modernes Foto: Ein Mann und zwei Frauen in Rokoko-Kostümen

Modenschau im Staatsarchiv

Video einer Ausstellungseröffnung im Staatsarchiv Darmstadt jetzt auf YouTube!

Mehr als 130 interessierte Gäste hatten sich im historischen Teil des „Hauses der Geschichte“, dem ehemaligen großherzoglichen Hoftheater und der heutigen Heimat des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt, zur Ausstellungseröffnung eingefunden, bei der insgesamt 14 Statistinnen und Statisten des Hessischen Staatstheaters Darmstadt die große Treppe des klassizistischen Vestibüls herunterschritten und dabei Kostüme ganz unterschiedlicher geschichtlicher Epochen und gesellschaftlicher Schichten präsentierten.

Illuminiert vom sanft-violetten Licht der insgesamt neun Leuchtkästen der Ausstellung zeigten sich die Statistinnen und Statisten so beispielsweise in der Mode des Mittelalters, der prächtigen Kleidung des Barock, in Kleidern der Jahrhundertwende und der 1920er-Jahre bis hin zur modernen Mode der 60er- und 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Durch den Abend führte der Leiter des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt, Dr. Rouven Pons, der die Modenschau moderierte, die Kostüme historisch einordnete und auf modische Besonderheiten einging. Auch der hessen-darmstädtische Bezug durfte an der ein oder anderen Stelle natürlich nicht fehlen. Krönender Abschluss der Modenschau bildeten drei Kostüme aus dem Fundus des Staatstheaters, deren prächtige, ausufernde Kleider die Zeit des Rokokos wiederbelebten – natürlich mit ausreichend künstlerischer Freiheit.

Modernes Foto: Buntes Minikleid der 1970er Jahre bei der Modenschau im Staatsarchiv

Die Modeausstellung „Lifestyle im Archiv“, die mit der Modenschau feierlich eröffnet wurde, ist noch bis Februar 2023 im Eingangsbereich des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt zu sehen. Sie präsentiert mit Originalen aus allen drei Häusern des Hessischen Landesarchivs hessische Mode aus sechs Jahrhunderten. Neben Modezeichnungen, Stoffproben und Kleiderordnungen zeigt die Ausstellung zudem auch einige dreidimensionale Schätze, die ihren Weg ins Archiv gefunden haben. Führungen durch die Ausstellung werden am 11. Januar und 8. Februar 2023 jeweils um 18 Uhr angeboten. Am 25. Januar – ebenfalls um 18 Uhr – werden Dr. Eva Bender und Karin Pfunder das nachgeschneiderte Festkleid einer Marburger Hochzeit des Jahres 1566 präsentierten.

Das Video zur Modenschau finden alle Interessierte auf dem YouTube-Kanal des Hessischen Landesarchivs oder ganz einfach über den unten aufgeführten Link.

Das Hessische Staatsarchiv Darmstadt freut sich über die zahlreichen Besucherinnen und Besucher und bedankt sich bei allen Statistinnen und Statisten des Staatstheaters Darmstadt sowie allen internen und externen Mitwirkenden, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

Georg Siebert, Darmstadt