Wunschfilme im Innenhof des Staatsarchivs Marburg

08. bis 10. September 2022

SocialMedia-OAK-Staatsarchiv-2von2.jpg

Plakat der Veranstaltung "Open Air Kino - Staatsarchiv Marburg"
Veranstaltungsplakat

Ein Kinoerlebnis der besonderen Art verspricht auch in diesem Jahr das Open-Air-Kino im Innenhof des Staatsarchivs zu werden. Sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, öffnen sich vom 8. bis 10. September wieder die Tore zur Wilhelmstraße hin, um dort als Einlass für ein Freiluftkino mit historischen Filmen zu dienen. Möglich gemacht wird diese Veranstaltung durch die Kooperation mit dem CinePlex Marburg und dem Sommerwanderkino Hessen. Eine Zusammenarbeit, die sich bereits im letzten Jahr bewährt hat, als anlässlich der Ausstellung zum Staatsarchiv Marburg als Central Collecting Point der Film Monuments Men gezeigt wurde.

Die Auswahl der Filme erfolgte dieses Mal per Abstimmung in der Oberhessischen Presse. Das Publikum war aufgerufen zwischen fünf unterschiedlichen Filmen mit historischem Bezug zu wählen und entschied sich für folgende Auswahl:

Der Name der Rose (1986) – Donnerstag, 08. September, 20:30 Uhr

Eine Benediktinerabtei im Jahr 1327: Mönch William von Baskerville (Sean Connery) will mit seinem Novizen Adson von Melk (Christian Slater) eine Reihe mysteriöser Mordfälle aufklären. Hinter diesen vermutet der Inquisitor Bernardo Gui (F. Murray Abraham) Teuflisches… Verfilmung von Umberto Ecos Bestseller. FSK 16

Die Päpstin (2009) – Freitag, 09. September, Beginn: 20:30 Uhr

Der Vatikan im 9. Jahrhundert: Eine junge Frau, als Mann verkleidet, rettet Papst Sergius das Leben, wird dessen engster Berater und nach seinem Tod sein Nachfolger. Verfilmung des Romans von Donna Cross. FSK 12

Inglorious Basterds (2009) – Samstag, 10. September, Beginn: 20:30 Uhr

Das von Nazis besetzte Frankreich, 1941: SS-Offizier Hans Landa (Christoph Waltz) ermordet eine jüdische Familie. Tochter Shoshanna (Mélanie Laurent) überlebt als Einzige. Drei Jahre später plant sie die Vernichtung der gesamten NS-Spitze in dem von ihr betriebenen Kino. Das gleiche Ziel verfolgt eine Gruppe jüdischer alliierter Soldaten unter Leitung von Lieutenant Aldo Raine (Brad Pitt). FSK 16.

Tickets für das Open-Air-Kino sind aufgrund der wenigen zur Verfügung stehenden Plätze im Vorverkauf über die Internet-Seite des Cineplex Marburg erhältlich: https://www.cineplex.de/marburg/.

Termin: 08., 09. und 10. September, ab 20:30 Uhr (Einlass ab 20:00 Uhr)
Ort: Innenhof des Hessischen Staatsarchivs Marburg, Friedrichsplatz 15, 35037 Marburg; Zugang über die Einfahrt Wilhelmstraße.
Tickets: Nur im Online-Vorverkauf über https://www.cineplex.de/marburg/. Erwachsene 10 € / Studenten 9 €

Hessen-Suche