Hessisches Landesarchiv

Newsletter HessenArchiv aktuell 2019/08

Herzlich willkommen beim Newsletter des Hessischen Landesarchivs! Sollten Ihnen in der Newsletter-Vorschau keine Bilder angezeigt werden, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf ein Bildsymbol und anschließend auf "Bilder herunterladen" oder "Bilder anzeigen". Um den Newsletter als pdf-Datei herunterzuladen oder auszudrucken, folgen Sie bitte dem Link im letzten Artikel.

Junge Frau mit Laptop zwischen zwei Steinsäulen
Hessen steigt in die Webseitenarchivierung ein
Webseiten sind „Schaufenster“ der Behörden und somit unverzichtbarer Teil ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Als komprimiertes und zugleich essentielles Kommunikations- und Publikationsmedium werden Internetseiten für die Archivierung immer interessanter.

Motiv NS-Studien
Fortsetzung der Vortragsreihe: "Das Problem Auschwitz beginnt nicht erst an den Toren von Auschwitz und Birkenau"
Am 07. August 2019 geht die gemeinsam vom Hessischen Hauptstaatsarchiv und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung veranstaltete Vortragsreihe weiter. Autorinnen und Autoren stellen ihre Forschungsergebnissen zum Nationalsozialismus und seinen Folgen vor.

Kurhaus/Kurklinik in Bad Weilbach, 1972
Zur Kur in Bad Weilbach - Archivgut entwirft ein düsteres Bild
In seinen Briefen schilderte Erzherzog Stephans von Österreich (1817–1867) den Kurort Bad Weilbach und seinen Aufenthalt auf drastische Weise.

Briefkopf Sportgesellschaft Sossenheim, Fußballer
Visualisierte Sportlichkeit
Wenig Aufmerksamkeit haben bislang die Briefköpfe von Sportvereinen gefunden, obwohl gerade diese Vereine im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert eine besondere gesellschaftliche Bedeutung erlangten. In einer Akte des preußischen Landratsamtes des Main-Taunus-Kreises finden sich gleich mehrere interessante Exemplare aus der Zeit um 1910.

Titelblatt Buch Belastete Demokraten
Neuerscheinung: Belastete Demokraten. Hessische Landtagsabgeordnete der Nachkriegszeit zwischen Nationalsozialismus und Liberalisierung.
Die Studie der Zeithistorikerin Sabine Schneider gibt Einblicke in die Wechselwirkungen zwischen der NS-Belastung, den Lernprozessen einzelner Politiker und der gesamtgesellschaftlichen Liberalisierung in den ersten Jahrzehnten der jungen deutschen Demokratie.

Wilhelm Alfred Eckhardt (1929-2019)
Nachruf Dr. Wilhelm Alfred Eckhardt
Mit dem Tod des Landeshistorikers, Hilfswissenschaftlers und ehemaligen Direktors des Staatsarchivs Marburg hat die hessische Landesgeschichte einen ihrer profundesten und produktivsten Protagonisten verloren.

Lese-Lounge im Hessischen Hauptstaatsarchiv
Neu: Lese-Lounge
Seit Mai diesen Jahres steht den Archivnutzerinnen und –nutzern in Wiesbaden im Bereich der Handbibliothek im Lesesaal eine Lese-Lounge zur Verfügung.

Newsletter als pdf
Aktuelle und ältere Ausgaben des Newsletters als pdf-Datei
Die aktuelle und ältere Ausgaben des Newsletters "HessenArchiv aktuell" sind als pdf-Dateien auf der Webseite des Hessischen Landesarchivs eingestellt und können dort heruntergeladen werden.
Impressum