Hessisches Landesarchiv

Newsletter HessenArchiv aktuell 2020/01

Herzlich willkommen beim Newsletter des Hessischen Landesarchivs! Aus technischen Gründen wird Ihnen der aktuelle Newsletter möglicherweise in vereinfachter Form angezeigt. Auf der Seite https://landesarchiv.hessen.de/newsletter_hessenarchiv_aktuell_2020-01 können Sie den Newsletter in gewohnter Form nutzen. Um den Newsletter als pdf-Datei herunterzuladen oder auszudrucken, folgen Sie bitte dem Link im letzten Artikel.

Historische Postkarte zu Silvester (Ausschnitt)
Ein frohes Neues Jahr!
Mit einem Postkartengruß zum Jahreswechsel wünscht das Hessische Landesarchiv allen einen gelungenen Start in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020!

Digitalstrategie des Hessischen Landesarchivs (Logo)
Digitalstrategie des Hessischen Landesarchivs für den Zeitraum 2020 bis 2025
Mit seiner zum Jahreswechsel 2019/20 veröffentlichten Digitalstrategie positioniert sich das Hessische Landesarchiv als aktiver Player in der digitalen Transformation. Die Strategie nimmt einen Zeitraum von sechs Jahren in den Blick.

Süddeutscher Polizeitelegraph 1/1856 (Ausschnitt)
Der Süddeutsche Polizei-Telegraph
Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein wurde eine sinnvolle Polizeiarbeit in Südwestdeutschland vor allem durch die staatliche Zersplitterung erschwert. Der von zwei Polizeibeamten gegründete "Süddeutsche Polizei-Telegraph", ein im Stile einer Zeitung halb privat herausgegebenes Mitteilungsblatt, war daher ein bedeutender Fortschritt.

Zeichnung aus der Umweltbroschüre "Um alles in der Welt"
„Frißt dieser Vogel allerhand / Was er noch nie im Wasser fand“: Historische Umweltbroschüre toppaktuell
Vor dreißig Jahren gab das Hessische Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt die Broschüre „Um alles in der Welt. Nicht ganz ernste Bemerkungen über ein gar nicht so heiteres Thema“ heraus.

Verschiedene Ausgaben der "Archivnachrichten aus Hessen"
Register der "Archivnachrichten aus Hessen" online
Index zu den Heften Nr. 1 (2001) bis Nr. 19/1 (2019) mit personengeschichtlichen Ergänzungen.

Taunusbäder (Einband)
Neuerscheinung: Die Taunusbäder. Orte der Heilung und der Geselligkeit
Der Taunus als Bade- und Kurlandschaft ist vor allem durch die Badereisen Prominenter bekannt – als Treffpunkt ›der Welt‹ im Bade. Ihnen verdanken zum Beispiel Bad Ems, Bad Schwalbach, Wiesbaden oder Bad Homburg ihren (Welt-)Ruf. Der Sammelband widmet sich der Geschichte des Kurwesens dieser Region.

Newsletter als pdf
Aktuelle und ältere Ausgaben des Newsletters als pdf-Datei
Die aktuelle und ältere Ausgaben des Newsletters "HessenArchiv aktuell" sind als pdf-Dateien auf der Webseite des Hessischen Landesarchivs eingestellt und können dort heruntergeladen werden.
Impressum