Hessisches Landesarchiv

Newsletter HessenArchiv aktuell 2021/10

Herzlich willkommen beim Newsletter des Hessischen Landesarchivs! Aus technischen Gründen wird Ihnen der aktuelle Newsletter möglicherweise in vereinfachter Form angezeigt. In diesem Fall wählen Sie bitte in der Zeile unter dem Betreff-Feld nach Anwahl des blauen i-Zeichens mit der rechten Maustaste "Als HTML anzeigen" aus. Sollten Ihnen in der Newsletter-Vorschau keine Bilder angezeigt werden, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf ein Bildsymbol und anschließend auf "Bilder herunterladen" oder "Bilder anzeigen". Auf der Seite https://landesarchiv.hessen.de/newsletter_hessenarchiv_aktuell_2021-10 können Sie den Newsletter in gewohnter Form nutzen.

Ägypten, Gizeh / Cheops Pyramide und Sphinx
Ausstellung: Orientreise 1869. Historische Fotografien im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt
Mit einer Fotoausstellung meldet sich das Hessische Staatsarchiv Darmstadt auch als Ausstellungsort zurück. Gezeigt werden Aufnahmen, die anlässlich einer Orientreise des Prinzen Ludwig von Hessen und bei Rhein 1869 entstanden.

Perspektivische Zeichnung des Klosterbezirks von Kloster Eberbach aus der Vogelschau (Ausschnitt)
Tagung: Der Rheingau als Kulturlandschaft zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik
Das Hessische Hauptstaatsarchiv Wiesbaden veranstaltet in Kooperation mit der Stiftung Kloster Eberbach und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung am 6. November eine Wissenschaftliche Tagung zur bekannten Kulturlandschaft

Queen Fictoria, 1858
Mixed Pixels – Digitalisiertes Archivgut online: Ein Grund zum Feiern!
Seit einem Jahr informiert die Rubrik im Newsletter regelmäßig über aktuelle Digitalisierungsprojekte, online bereitgestellte Digitalisate und besonders interessantes und eindrucksvolles Archivgut

Rathaus in Erbach im Odenwald (Ausschnitt aus einer historischen Ansichtskarte)
Überlieferung von Ansichtskarten beim Staatsarchiv Darmstadt
In Anbetracht des immer wieder attestierten Hotelsterbens im Odenwald ist die Überlieferung von Ansichtskarten mit Gastronomie- und Hotelbetrieben im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt von besonderer historischer Bedeutung.

Aufstellung über die angefallenen Arztkosten zur Behandlung des Jakob de Morre
„Hastu genug?“ Eine Wirtshausstreiterei mit Todesfolge in Gemünden (Wohra)
Wirtshausstreitigkeiten gehören seit jeher zum Alltag. Die meisten gehen glimpflich aus, aber eben nicht alle. Aus Gemünden (Wohra) ist aus dem späten 17. Jahrhundert ein besonders tragischer Fall dokumentiert.

Siegel auf der Original-Deklaration über die Aufnahme der Waldenser
Refugees welcome? Waldenserakten im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt
Um das Jahr 1700 kamen Waldenser, die aus den Tälern in Piemont vertrieben worden waren, in die Landgrafschaft Hessen-Darmstadt. Die schriftliche Überlieferung im Staatsarchiv Darmstadt gibt darüber Aufschluss.

Zeitungsausschnitt - Ankündigung einer Zaubervorstellung
Der Magier und die Wachstuchpakete
Der Fall des "Professor Franke" aus Elberfeld zeigt exemplarisch, wie Spitzeleien in der Reaktionszeit nach der Revolution 1848 funktionierten und wohin behördlicher (Über-)Eifer führte

Einband "Der Riesencodex der Hildegard von Bingen"
Neuerscheinung: Der Riesencodex der Hildegard von Bingen. Verschollen – Gefunden – Gerettet. Schicksalswege 1942 bis 1950
Der berühmte Riesencodex der Hildegard von Bingen hat zwischen 1942 und 1950 eine spannende Geschichte erlebt. Eine neue Publikation, die bei der Historischen Kommission für Nassau erschie-nen ist, arbeitet die Ereignisse auf.
Impressum