Hessisches Landesarchiv

Newsletter HessenArchiv aktuell 2022/08

Herzlich willkommen beim Newsletter des Hessischen Landesarchivs! Aus technischen Gründen wird Ihnen der aktuelle Newsletter möglicherweise in vereinfachter Form angezeigt. In diesem Fall wählen Sie bitte in der Zeile unter dem Betreff-Feld nach Anwahl des blauen i-Zeichens mit der rechten Maustaste "Als HTML anzeigen" aus. Sollten Ihnen in der Newsletter-Vorschau keine Bilder angezeigt werden, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf ein Bildsymbol und anschließend auf "Bilder herunterladen" oder "Bilder anzeigen". Auf der Seite https://landesarchiv.hessen.de/newsletter_hessenarchiv_aktuell_2022-08 können Sie den Newsletter in gewohnter Form nutzen.

Im Reichenbachtal bei Rosenlaui (Schweiz), 1865 (HStAD Best. D 27 A Nr. 35-56)
Mixed Pixels – Digitalisiertes Archivgut online
Die Sommermonate sind traditionell die Zeit der „großen Ferien“ und damit auch die Haupturlaubszeit des Jahres. Aus dem digitalisierten Archivgut des HLA lässt sich ablesen, dass das Thema Urlaub die Menschen bereits seit vielen Jahrhunderten bewegt.

Ortsbeschreibung von Kirchhain (Ausschnitt) (HStAM Best. Slg 1 Nr. 3/36)
Wertvolle sozial- und wirtschaftsstatistische Quelle: „Ortsbeschreibungen aus Kurhessen“ online gestellt
Für die Mitte des 19. Jahrhunderts stehen für Kurhessen wichtige Quellen online zur Verfügung, mit denen sich die Situation der Landschaft und Besiedlung sowie die Bevölkerungsverhältnisse gut erforschen lassen.

Augenzeugenbericht über die Bartholomäusnacht (Ausschnitt)
Erinnerung an ein Massaker: Augenzeugenbericht über die Bartholomäusnacht
Die Vermählung von Heinrich von Navarra und Margarete von Valois am 18. August 1572 hatte ein Massaker zur Folge. Eine Welle der Gewalt erfasste die französische Hauptstadt.

 Pfeile, die auf ein stilisiertes Haus mit der Aufschrift "Archiv" zulaufen)
Startschuss: Erstellung eines Bewertungsmodells für die Innenverwaltung - Bürger, Staat, Sicherheit
Seit einigen Jahren erarbeitet das Hessische Landesarchiv nach und nach Modelle zur archivischen Bewertung für die Verwaltungszweige des Landes. Ergebnis ist ein Katalog, der über das Schicksal der Unterlagen nach dem Ablauf der Aufbewahrungsfrist in den Dienststellen entscheidet.

Verpacken geschädigter Akten in Stretchfolie
Hessische Kommunalarchive bereiten sich auf den Notfall vor
Kleinere und größere Notfälle treten leider auch immer wieder in hessischen Archiven auf. Dass der Bedarf nach Informationen und praktischen Tipps in den hessischen Kommunalarchiven hoch ist, zeigte die rege Beteiligung an der spannenden und lehrreichen Notfallübung der Archivberatung am 07. Juli 2022, die in Kooperation mit dem Stadtarchiv Wiesbaden durchgeführt wurde.

Einband der Neuerscheinung "Regionale Medizingeschichte" (Ausschnitt)
Neuerscheinung: Regionale Medizingeschichte. Konzepte – Ergebnisse – Perspektiven
Die Neuerscheinung widmet sich verschiedenen Aspekten der regionalen Medizingeschichte mit besonderem Schwerpunkt in Hessen, Österreich und Böhmen.

Ansicht von Marburg (Holzschnitt) von Sebastian Münster, 1588
Neuerscheinung: Marburg. Strukturen und Lebenswelten vom Mittelalter bis zur Neuzeit
Zum 800-jährigen Jubiläum der Stadt Marburg hat der Verein für hessische Geschichte und Landeskunde, vor Ort als Marburger Geschichtsverein aktiv, einen Band zur Stadtgeschichte erarbeitet und veröffentlicht.
Impressum