Verleihung des Gütesiegels „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“

Verleihung Gütesiegel 2.png

Verleihung Gütesiegel
Ina Herge, Dr. Johannes Kistenich-Zerfaß und Dr. Katrin Marx-Jaskulski nehmen die Verleihungsurkunde und die Gütesiegel-Plakette entgegen.

Als Arbeitgeber attraktiv sein, die Rahmenbedingungen für einen wertschätzenden und motivierenden Umgang miteinander fördern – diese Ziele verfolgt das „Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“, das seit 2014 an Dienststellen des Landes verliehen wird, die Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf entwickeln und umsetzen. Das Hessische Landesarchiv hat sich im Sommer vorigen Jahres entschlossen, in diesen Prozess einzusteigen und Angebote wie das mobile flexible Arbeiten oder das Mitbringen von Kindern im Betreuungsnotfall in den einzelnen Standorten zu ermöglichen.
Im festlichen Rahmen des Biebricher Schlosses verlieh Ministerialdirigent Günter Hefner, Leiter der Zentralabteilung im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, in Vertretung von Innenminister Peter Beuth am 27. April 2017 das Gütesiegel an das Hessische Landesarchiv und 15 weitere Dienststellen; 30 Behörden und Gerichte wurden nach zwei Jahren re-zertifiziert.

Informationen zum „Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.