Teil 3: Die Strafverfolgung vor dem 1. Frankfurter Auschwitz-Prozess

n den beiden deutschen Staaten sowie in Österreich fanden bis zum Ende der 1950er Jahre wenige, vereinzelte Prozesse gegen SS-Leute statt, die in Auschwitz stationiert waren. Insgesamt aber schenkte die deutsche Gesellschaft der Nachkriegszeit den ungeheuerlichen Verbrechen des NS-Regimes kaum Aufmerksamkeit. Erst gegen Ende der 1950er Jahre, mit einem deutlichen zeitlichen Abstand zur NS-Zeit, wurde die Bereitschaft spürbar, sich mit dem Menschheitsverbrechen auseinander zu setzen.