Alle Videos im Überblick

Codex Eberhardi
1100 - Fälschung und Betrug
Der Fuldaer Mönch Eberhard hat auf Anordnung seines Abtes Markward auf insgesamt 374 Pergamentblättern ein einzigartiges Monument geschaffen: den Codex Eberhardi.
Älteste Urkunden
775 - Die ältesten Stücke
Die älteste urkundliche Überlieferung des Hessischen Landesarchivs ist in den Beständen der Klöster Fulda und Hersfeld enthalten und wird heute im Staatsarchiv Marburg aufbewahrt.
Ablass
1517 - Prächtige Ablässe
Zwei Putten halten eine Inschrifttafel „Buch der Ablässe und apostolischen Gnaden sowie der Reformschriften des Klosters St. Jacobus auf dem Schönen Berg außerhalb der Mauern von Mainz, in dem auch die Privilegien des Ordens und der Bursfelder Kongregation enthalten sind.
Schweinejagd
1633 - Anekdoten einer Schweinejagd
Der Maler Valentin Wagner dokumentierte 1633 die bei der oberhessischen Stadt Nidda veranstaltete Sauhatz, zu der Landgraf Georg II. von Hessen-Darmstadt geladen hatte.
Statistik
1777 - Reform durch Statistik
Die Moserschen Tabellen sind Ergebnis einer großangelegten hessen-darmstädtischen landesstatistischen Aktion um 1777.

Seiten

Hessen-Suche