Royaler Glanz im Video

Präsentation des Darmstädter Haus- und Familienarchivs auf Youtube

Bücher Hausarchiv.png

Sehr große und sehr kleine Archivalie aus dem großherzoglichen Haus- und Familienarchiv
Das großherzogliche Haus- und Familienarchiv beinhaltet buchstäblich Archivalien aller Größen.

Zu den Schätzen des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt von europäischer Bedeutung gehört das Haus- und Familienarchiv, das persönliche Dokumente, Korrespondenzen und Fotografien der Mitglieder des Hauses Hessen-Darmstadt vom 16. Jahrhundert bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts umfasst. Der Familienarchivar des Hauses Hessen, Dr. Rainer Maaß, stellt in fünf Videos verschiedene Aspekte dieses herausragenden Archivbestandes vor.

Das großherzogliche Haus- und Familienarchiv in Darmstadt

Beleuchtet wird die Geschichte des großherzoglichen Hausarchivs, seine Besitzverhältnisse und das darin aufbewahrte Archivgut.
Direktlink zu Youtube: Das großherzogliche Haus- und Familienarchiv

Fotoalbum der Reise Großherzog Ernst Ludwigs von Hessen und bei Rhein nach Indien, 1903
Fotoalbum der Reise Großherzog Ernst Ludwigs von Hessen und bei Rhein nach Indien, 1903

Die Fotosammlung des Familienarchivs

Die Fotosammlung des Familienarchivs umfasst Tausende von Einzelfotos und über 200 Fotoalben aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis weit in die Nachkriegszeit. Dokumentiert ist nicht nur das höfische Leben selbst, sondern die Architekturfotografien vieler im Zweiten Weltkrieg zerstörten Darmstädter Gebäude. Auch die englische und russische Verwandtschaft ist bildlich festgehalten. Besonders eindrücklich sind Bilder einer Reise des Großherzogs Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein nach Indien.
Direktlink zu Youtube: Die Fotosammlung des Familienarchivs

Die landgräfliche Jagd

Die Landgrafen Ernst Ludwig und Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt zeichnete eine besondere Leidenschaft für die Jagd aus. Das hier vorgestellte Jagdtagebuch aus der Mitte des 18. Jahrhundert gehört zu den optisch ansprechendsten Archivalien des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt.
Direktlink zu Youtube: Die landgräfliche Jagd

Toilettenzimmer von Großherzogin Alice
Eine Reihe von Innenaufnahmen dokumentieren die Einrichtung des Neuen Palais. Das 1876 eingerichtete Toilettenzimmer der Großherzogin Alice wurde erst 1904 grundlegend umgestaltet, die Tapete blieb jedoch dieselbe.

Die Hauschronik der Prinzessin Alice von Hessen

Prinzessin Alice von Hessen, die Tochter der Queen Victoria, ließ als besonderes Prunkstück ab 1862 eine Hauschronik anlegen, die bis 1873 fortgeführt wurde. Diese beschreibt wichtige Begebenheiten des politischen Lebens der Prinzessin sowie ihres Privatlebens in Text und Bild.
Direktlink zu Youtube: Hauschronik der Prinzessin Alice von Hessen

Korrespondenzen und Tagebücher im großherzoglichen Hausarchiv

Die Große Landgräfin, Karoline von Hessen-Darmstadt, ist bekannt für ihr weitverzweigtes Korrespondenznetzwerk. Ihr Ehemann, Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt, kann heute noch mit seinen mehr als umfangreichen Tagebüchern beeindrucken.
Direktlink zu Youtube: Korrespondenzen und Tagebücher
Maria Kobold/Rouven Pons, Hessisches Landesarchiv

Hessen-Suche