Hessenbuchstaben vor dem Staatsarchiv Marburg

Das Hessische Landesarchiv

Das Hessische Landesarchiv ist die zentrale Anlaufstelle für alle, die sich ganz hautnah und umfassend mit der Geschichte des Bundeslandes und seiner Vorgängerterritorien beschäftigen wollen. Fast 150 Regalkilometer Akten, über 800 000 Karten und Pläne sowie ca. 240 000 Urkunden stehen der interessierten Öffentlichkeit zur Einsichtnahme offen.

Überblick

Das Hessische Landesarchiv besteht aus vier Abteilungen, dem Hessischen Staatsarchiv Darmstadt, dem Hessischen Staatsarchiv Marburg (Grundbucharchiv, Personenstandsarchiv), dem Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden sowie der Abteilung Zentrale Dienste, zu der u.a. auch das Digitale Archiv Hessen und die Kommunale Archivberatung gehören. Eine weitere Außenstelle ist das in Kooperation mit der Jugendburg Ludwigstein betriebene Archiv der deutschen Jugendbewegung. Die regionale Zuständigkeit der drei hessischen Staatsarchive für die historischen Unterlagen orientiert sich an den Territorialgrenzen des 19. Jahrhunderts auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Hessen sowie den Regierungsbezirken Darmstadt, Gießen und Kassel bzw. dem ehemaligen Regierungsbezirk Wiesbaden.

Darüber hinaus sind die Archivschule Marburg und das Hessische Institut für Landesgeschichte (vormals Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde) seit 2014 Kooperationspartner des Hessischen Landesarchivs, um die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Aus- und Fortbildung von Fachpersonal und in der Vermittlung von Landesgeschichte zu stärken (siehe StAnz. 21. Juli 2014).

Das Hessische Landesarchiv steht jedem zu wissenschaftlichen und privaten Forschungen über die Vergangenheit des Bundeslandes Hessen offen. In seinen Magazinen lagern über 150 Regalkilometer archiviertes Schriftgut seit dem 8. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit.

Information

Das Organisationserlass, das Organigramm und der Geschäftsverteilungsplan geben Aufschluss über die innere Struktur und die personellen Zuständigkeiten des Hessischen Landesarchivs.

Das Selbstverständnis des Hessischen Landesarchiv ist in seinem Mission Statement zusammengefasst. Die Angebote des Hessischen Landesarchivs sind in einem Servicekatalog zusammengestellt.

Hier können Sie die aktuelle Digitalstrategie des Hessischen Landesarchivs als pdf-Datei herunterladen.

In der Quartalsstatistik sind die aktuellen Qualitätszahlen des Hessischen Landesarchivs aufgeführt.

Der Tätigkeitsbericht des Hessischen Landesarchivs informiert über aktuelle Entwicklungen, bewältigte Aufgaben und neue Vorhaben.

Abteilungen und Kontakt

Bitte richten Sie konkrete Rechercheanfragen an die jeweilige Abteilung des Hessischen Landesarchivs.

Schlagworte zum Thema