Veranstaltungskalender

Halten Sie sich über die Veranstaltungen des Hessischen Landesarchivs auf dem Laufenden. Ausstellungen, Tagungen und besondere Veranstaltungen finden Sie untenstehend. Vortragsankündigungen werden rechts in blauen Boxen aufgelistet.
Hessenlogo
Tag der offenen Tür
4. März 2018, 11 bis 18 Uhr

Zum „Tag der Archive“, der dieses Jahr unter dem Motto „Demokratie und Bürgerrechte“ steht, veranstalten das Staatsarchiv Marburg, das Archiv der Philipps-Universität Marburg, die Archivschule Marburg und weitere befreundete Institutionen einen gemeinsamen „Tag der offenen Tür“. Neben Infoständen, Bücherverkauf und Gewinnspiel werden zahlreiche Themenführungen und Vorträge sowie zahlreiche weitere Aktionen angeboten.
Über das vollständige Programm informiert Sie der Flyer (pdf-Datei).


Termin: 4. März 2018, 11 bis 18 Uhr
Ort: Hessisches Staatsarchiv Marburg, Friedrichsplatz 15, 35037 Marburg
Eintritt frei

Verschiedene Datenträger
22. Tagung des Arbeitskreises „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen“
7.-8. März 2018

Das Hessische Landesarchiv lädt zur 22. Tagung des Arbeitskreises Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen ein.
Weitere Informationen, Programm und Abstracts

Mahlzeit Logo
Ausstellung: MahlZEIT. Geschichte(n) vom Essen in Hessen
18. Januar 2018 - 11. Mai 2018

Das Bundesland Hessen zeichnet sich durch eine bemerkenswerte kulinarische Vielfalt aus, die ihre spannende Geschichte(n) hat. Die Wanderausstellung des Hessischen Landesarchivs widmet sich diesem Thema und schlägt damit ein verbindendes Band um die regional sehr unterschiedlichen Traditionen der hessischen Ess- und Trinkkultur. Die in den drei hessischen Staatsarchiven in Darmstadt, Wiesbaden und Marburg präsentierte Ausstellung wird von einem Veranstaltungsprogramm umrahmt und durch Begleitpublikationen sowie verschiedene Angebote im Internet ergänzt.
Weitere Informationen

Termin: 18. Januar 2018 bis 11. Mai 2018
Ort: Hessisches Hauptstaatsarchiv
Mosbacher Straße 55
65187 Wiesbaden
pressestelle@hla.hessen.de

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 9-17.30 Uhr
Am Wochenende und an Feiertagen geschlossen.
Eintritt frei!

Im Anschluss daran wird die Ausstellung im Staatsarchiv Marburg gezeigt.

Synagoge Marburg 1
Ausstellung: Auf dem Weg zu emanzipierten Bürgern. Jüdische Lebenswelten in und um Marburg.
16. November 2017 - 18. Mai 2018, Marburg

Die Jüdische Gemeinde Marburg blickt im Jahr 2017 auf die urkundliche Ersterwähnung einer Synagoge vor 700 Jahren zurück. Aus diesem Anlass lädt ein umfängliches und abwechslungsreiches Programm dazu ein, die vielfältigen Facetten des jüdischen Lebens in Marburg kennenzulernen. Das Archiv der Philipps-Universität Marburg, das Stadtarchiv sowie das Staatsarchiv Marburg beteiligensich an diesem Programm in Form einer Ausstellung, die den Schwerpunkt auf die Stadt Marburg und ihr Umland im 19. Jahrhundert und damit auf das „Zeitalter der Emanzipation“ legt.
Weitere Informationen


Termin: 16. November 2017 bis 18. Mai 2018
Ort: Hessisches Staatsarchiv Marburg, Friedrichsplatz 15, 35037 Marburg
Öffnungszeiten: Mo/Fr 8.30–16.30 Uhr, Di–Do 8.30–19.00 Uhr
Eintritt frei

Kuratorenführungen, jeweils Donnerstag um 17.30 Uhr
15.02.2018
15.03.2018
12.04.2018
03.05.2018