Veranstaltungskalender

Halten Sie sich über die Veranstaltungen des Hessischen Landesarchivs auf dem Laufenden. Ausstellungen, Tagungen und besondere Veranstaltungen finden Sie untenstehend. Vortragsankündigungen werden rechts in blauen Boxen aufgelistet.
Niddaer Sauhatz
Seminar: Quellen- und Archivkunde zur Kunstgeschichte
1. November 2018, Wiesbaden

Auch für kunsthistorische Fragestellungen bieten die Archive eine Fülle an Material. Die Veranstaltung macht sowohl mit Kunst im Archiv vertraut als auch mit historischen Quellen, die zur Beantwortung kunsthistorischer Fragen unentbehrlich sind. Neben einer allgemeinen Einführung in die Archivnutzung und einer Präsentation der verschiedenen Quellengattungen wird auch eine Kurzführung durch das Hessische Hauptstaatsarchiv angeboten.
Leitung: Dr. Rouven Pons, Hessisches Landesarchiv
Weitere Informationen

Anmeldung
Tel: 0611/881-120
rouven.pons@hhstaw.hessen.de

Termin: 1. November 2018, 13-16 Uhr
Ort: Hessisches Hauptstaatsarchiv
Mosbacher Straße 55
65187 Wiesbaden

Reiter
Buchpräsentation: Oranien und Nassau in Europa
2. November 2018, Wiesbaden

Im Rahmen der Veranstaltung wird der Abschluss des über drei Jahre laufenden, länderüberschreitenden Projektes „Rekonstruktion des Alten Dillenburger Archivs“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Zugleich wird das aus dem Symposium des Jahres 2015 hervorgegangene Buch „Oranien und Nassau in Europa“ präsentiert.
Weitere Informationen

Termin: 2. November 2018, 16.30 Uhr
Ort: Hessisches Hauptstaatsarchiv
Mosbacher Straße 55
65187 Wiesbaden

Motiv Behördentag 2018
Amtsgeheimnis oder Transparenz? Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung in der Verwaltung
Behördentag, 7. November 2018, Marburg

Der Behördentag bietet eine Einführung in die Datenschutz-Grundverordnung. Thema sind u.a. die Löschung und Vernichtung personenbezogener Daten sowie die Folgen für die Bewertung und Übernahme von Verwaltungsakten.
Weitere Informationen

Anmeldung
Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 22. Oktober 2018 an die E-Mail-Adresse poststelle@hla.hessen.de.

Termin: 7. November 2018, 10-14 Uhr
Ort: Hessisches Staatsarchiv Marburg
Friedrichsplatz 15
35037 Marburg

Venedig
Italienreise - Szenische Lesung

Eine Szenische Lesung zur Italienreise des Wiesbadener Medizinalrates Dr. Fritz Willett  1838/39 lässt uns den Tagebuchschreiber auf seiner faszinierenden, oft auch strapaziösen Reise begleiten und seine Streifzüge durch die Kunstmetropolen Rom, Neapel, Florenz und Venedig miterleben. Anschaulich und mit kritischem Blick beschreibt der humanistisch gebildete Arzt seine Eindrücke von Landschaften und Städten, von antiken Ruinen und musealen Kunstschätzen, von Theaterbesuchen und kirchlichen Ritualen, aber auch von sozialen Brennpunkten und medizinischen Errungenschaften - ein spannungsreiches Panorama aus dem Italien de 19. Jahrhunderts.

Optisch untermalt wird die Lesung mit Italien-Bilder aus der Frühzeit der Fotografie. Sie führen die besuchten Stätten authentisch vor Augen und können den heutigen Reisenden zu historischen, vielleicht auch wehmütigen Vergleichen inspirieren.

Mitwirkende:
Paul Simon, Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Pierre Even, Wiesbaden

Termin:
Freitag, 16. November 2018, 16:30 Uhr

Ort:
Hessisches Hauptstaatsarchiv, Mosbacher Str. 55, 65187 Wiesbaden

Eintritt frei

Eine Zusammenarbeit der Historischen Kommission für Nassau mit dem Hessischen Hauptstaatsarchiv und dem Verein für Nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung e.V.

Schreibender Mönch
Ausstellung: "Im mittelalterlichen Skriptorium" und "Papier ist nicht geduldig"
04. September bis 02. November 2018

Im Mittelpunkt der Doppelausstellung stehen die materiellen Grundlagen unserer maßgeblich auf Schriftlichkeit beruhenden Erinnerungskultur sowie die Erhaltung der Originale in den Kulturgut bewahrenden Einrichtungen.
Die Ausstellung wird durch ein archivpädagogisches, fächerübergreifendes Angebot ergänzt.
Weitere Informationen

Termin: 04. September bis 02. November 2018
Ort: Karolinensaal im Haus der Geschichte, Karolinenplatz 3, 64289 Darmstadt
Öffnungszeiten: Montag 11-19 Uhr, Dienstag bis Freitag 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung
Eintritt frei

Kontakt:
Tel. 06151/16 26 300
Email: poststelle@stad.hessen.de
 

Mahlzeit Logo
Ausstellung: MahlZEIT. Geschichte(n) vom Essen in Hessen
5. Juni bis 23. Oktober 2018

Das Bundesland Hessen zeichnet sich durch eine bemerkenswerte kulinarische Vielfalt aus, die ihre spannende Geschichte(n) hat. Die Wanderausstellung des Hessischen Landesarchivs widmet sich diesem Thema und schlägt damit ein verbindendes Band um die regional sehr unterschiedlichen Traditionen der hessischen Ess- und Trinkkultur. Die in den drei hessischen Staatsarchiven in Darmstadt, Wiesbaden und Marburg präsentierte Ausstellung wird von einem Veranstaltungsprogramm umrahmt und durch Begleitpublikationen sowie verschiedene Angebote im Internet ergänzt.
Weitere Informationen

Termin: 5. Juni bis 23. Oktober 2018
Ort: Hessisches Staatsarchiv Marburg
Friedrichsplatz 15
35037 Marburg
poststelle@stama.hessen.de

Öffnungszeiten:
Montag und Freitag, 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag, 8:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Am Wochenende und an Feiertagen geschlossen.
Eintritt frei!