Ausstellungen

Ausstellung 2012-06-17.jpg

Ausstellung Schatzkammer Nassau

In den drei Staatsarchiven werden regelmäßig Ausstellungen zu historischen Themen mit aktuellem Bezug gezeigt. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Ausstellungen erhalten Sie über die unten angegebenen Links.
Eine Übersicht über sämtliche Veranstaltungen der drei Staatsarchive bietet unser Veranstaltungskalender.

Laufende Ausstellungen

Staatsarchiv Marburg: „Es lebe die deutsche Republik!“ – die Revolution 1918/1919 in Hessen (7. November 2018 bis 25. Mai 2019)


Beendete Ausstellungen

Staatsarchiv Darmstadt: „Im mittelalterlichen Skriptorium“ und „Papier ist nicht geduldig – Erhaltung von Schriftgut und Grafik“ (4. September 2018 bis 2. November 2018)

Hessisches Landesarchiv: MahlZEIT. Geschichte(n) vom Essen in Hessen (Wanderausstellung, 2017-2018; vom 01.-10.12.2018 im Alten Rathaus in Eschollbrücken)

Staatsarchiv Darmstadt: Expedition Custine – Rheinland-Pfalz, Hessen und die gescheiterte Freiheit 1792/93 (18. März 2018 bis 18 Mai 2018)

Staatsarchiv Marburg: Auf dem Weg zu emanzipierten Bürgern. Jüdische Lebenswelten in und um Marburg (16. November 2017 bis 18. Mai 2018)

Hessisches Hauptstaatsarchiv: Aufarbeitung der Schicksale der Opfer des ehem. § 175 StGB (28. November 2017 bis 11. Januar 2018; Gastausstellung des HMSI)

Hessisches Hauptstaatsarchiv: Sola Scriptura - Reformatorenbriefen (6. April 2017 bis 30. Oktober 2017)

Staatsarchiv Marburg: Musik des Reformationszeitalters (9. Juni 2017 bis 30. September 2017)

Staatsarchiv Darmstadt: Luther und Europa (bis 19. Mai 2017)

Staatsarchiv Marburg: Medizin in Marburg. Vom Elisabeth-Hospital hin zum Großklinikum (bis 31. März 2017)

Staatsarchiv Darmstadt:„Wohin sollten wir nach der Befreiung?“ Zwischenstationen - Displaced Persons nach 1945 (bis 24. Oktober 2016)

Staatsarchiv Marburg: Auf einen Blick. Karten als Instrumente von Herrschaft und Verwaltung (bis 30. September 2016)

Hessisches Hauptstaatsarchiv: Nassau 1866. Das Ende des Herzogtums (bis 9. September 2016)

Hessisches Hauptstaatsarchiv: NS-„Euthanasie“ und Eugenik (bis Mitte Februar 2016)